Slogan: Einfach, flexibel, sinnvoll

FRAPIN & Cie

Seit 1270 im Herzen der Grande Champagne gelegen, hält Familie Frapin an ihren beiden Traditionen fest: der Herstellung von zwei, der französischen Kultur entsprechenden Produkten, nämlich Cognac und Parfüm, die beide viel gemeinsam haben.
Beide Produkte stehen für französische Kultur, Exklusivität und Qualität.

Während die Grande Champagne für ihren Cognac bekannt ist, genießt die Region um Grasse herum einen einmaligen Ruf für ihre berühmten Rosenfelder.

Die Herstellung beruht auf einem tradierten Verfahren der Destillation, das schon die Alchimisten im Mittelalter verwendeten. Der durch die Araber eingeführte Destillationsapparat ist die gemeinsame Schmiede der Parfümsund Weinbrände von Frapin.

Ein wohl gehütetes Geheimnis, eine hundertjährige Überlieferung und gebündeltes Wissen liegen diesem hochwertigen, erlesenen Handwerk zugrunde. Sowohl bei der Herstellung von Cognac als auch von Parfüm widmet sich Frapin mit großer Sorgfalt der Auswahl der Aromen, um ein perfekt abgerundetes Ergebnis zu erzielen.

Die außergewöhnlichen Parfums Frapin lassen vielfältige Erinnerungen des altehrwürdigen Anwesens lebendig werden – sonnenbeschienene Weinberge, knarrende Holzdielen, blumige, duftende Fässer.

Das elegante Glasflacon besitzt eine handgefertigte Verschlusskappe, die aus Buchenholz und einem vergoldeten Ring besteht, auf dem Frapin eingraviert ist.

PRODUKTE:

“1270” : eine glänzende und uralte Vergangenheit für ein sinnliches und geheimnisvolles Parfum.
Diese köstliche Schöpfung ist eine Hommage an die weiße uralte Rebsorte “Folle Blanche”.

PASSION BOISEE : hesperidisch, holzig, Leder, Rum

L`HUMANISTE : frisch, harmonisch

PARADISE PERDU : frisch, spritzig, holzig

"1697"

1697 adelte Louis XIV die Familie Frapin. Die Herrschaft des Sonnenkönigs stand unter dem Zeichen absoluter Pracht. Der Monarch liebte die Schönheit, die Frauen, das Leben.
Bertrand Duchaufour, die berühmte “Nase” von Frankreich hat sich würzige und süße Noten für einen anspruchsvollen Duft ausgedacht, der üppig und ebenso maskulin wie feminin ist. Hier regiert die Welt des Glamours.

1697 – eine nummerierte Auflage von Nr. 1 bis 1697.
LUXUS, SELTENHEIT, SINNLICHKEIT

THE ORCHID MAN

gewidmet der Boxerlegende Georges Carpentier

Ingredienzien : Bergamotte, schwarzer Pfeffer, Jasmin, Leder, Patchouli, Amber, Eichenmoss


Eigene Templates sind besser - REDAXO