Slogan: Einfach, flexibel, sinnvoll

TEO CABANEL

Die ersten Kreationen des französischen Arztes und Chemikers Teo Cabanel waren angesehene Colognes zum Beduften von Taschentüchern, die um 1893 in Algerien auf den Markt kamen. Der wachsende Erfolg ermutigte ihn, sich 1908 in Paris niederzulassen. Sein Konzept ging auf, denn die feine Gesellschaft liebte seine Düfte. Tochter Theodore Cabanel avancierte sogar zur Lieblingsparfümeurin der Herzogin von Windsor. Ganz im Sinne einer großen Parfümdynastie nahm 2003 Caroline Ilacqua die Herausforderung an, die Düfte neu aufleben zu lassen. Sie setzt neue, frische Akzente und greift stets auf die bewährten 150 Cabanel Inhaltsstoffe zurück. Jetzt treffen Kreativität und Parfümkunst aufeinander: Zusammen mit dem Parfümeur Jean-Francois Latty (Givenchy III, Drakkar, Guy Laroche, YSL) entwickelt sie nahezu 100% reine Düfte, die sich durch Eleganz und natürlichen Reichtum auszeichnen.

Teo Cabanel auf seiner Orangenplantage

Teo Cabanel auf seiner Orangenplantage

DIE VIER DÜFTE

MELOE
Sommerliche Eleganz in einer Oase der Frische. Ein leichter Duft, grün und fruchtig. Mit Zitrus- und Gewürzaromen sowie einem Hauch von blumigen Akzenten, die in einer zarten Holzigkeit mit sinnlichem Ambra enden.

JULIA
Reich und raffiniert für alle Jahreszeiten und Gelegenheiten. Gefällt jungen, lebendigen Frauen sowie Damen in voller Blüte. Fruchtig und blumig, mit schwarzer Johannisbeere, Hyazinthen und Sandelholz.

OHA
Ein geheimnisvoller Abendduft mit edlen Essenzen; übt eine große Anziehungskraft auf Frauen mit starker Persönlichkeit aus. Frisch und doch sinnlich. Mit leichtem Tee-Aroma, Jasmin und pudrigen Komponenten.

ALAHINE
Ein verführerischer Duft, der die Vision nach orientalischen Palästen aufkommen lässt. Symbolisiert durch honigsüße Rose den Orient. Sinnliche Akzente durch Vanille und Moschus.

CREME PARFUM : 1 Nachfüllkartusche und ein wunderschönes rotes Lederetui,
2 × 2gr, ohne Alkohol,
erhältlich für: JULIA, OHA und ALAHINE

HEGOA

Die vibrierenden frischen Noten des Hegoa Windes aus dem Süd-Westen Frankreichs inspirierten zu diesem dynamisch-aromatischen Eau de Toilette, das dezent und zugleich auf ganz natürliche Weise der richtige Duft für jede Jahreszeit ist.

KOPFNOTE: Bergamotte, Zitrone, Mandarine
HERZNOTE: Rosenblüten, Grüner Tee
BASISNOTE:Holznoten, Amber, Moschus

BARKHANE

Reich, warm und geheimnisvoll. Das außergewöhnliche Eau de Parfum leiht sich seinen Namen von den samtigen Dünen der gleichnamigen Wüste, deren Sand sich unter dem kraftvollen Wüstenwind sanft in Wellen legt.
Kraftvoll und elegant entwickelt es seine faszinierende Einzigartigkeit.

KOPFNOTE: Kalabrische Bergamotte, indischer Kreuzkümmel, Marokkanisches Geranium, Curry
HERZNOTE: Zistrose, Vetiver, Myrrhe, Vanille
BASISNOTE:Tonkabohne, Oud, Moschus

LACE GARDEN

KOPFNOTE: Zitrone, Ylang-Ylang, Magnolie
HERZNOTE : Orangenblüten, Jasmin, Tuberose
BASISNOTE: Benzoin, Vanille, pudrige und holzige Noten


Eigene Templates sind besser - REDAXO