Slogan: Einfach, flexibel, sinnvoll

Caron

1904 gründete Ernest Daltroff, ein Mann mit Sinn und Gespür für ausgefallene und schöne Dinge, das Parfumhaus CARON, nachdem er 1903 eine Parfümerie in Paris von Anne-Marie Caron gekauft hatte.
Inspiriert von seiner jungen Liebe zur Modedesignerin Felicie Wanpouille, verführt von ihrem Charme und ihren einzigartigen Ideen, kreierten sie gemeinsame meisterwerke an Duft und Design.
Die Parfums Caron verkörpern den Zeitgeist ihrer jeweiligen Schaffens-Epoche. Bedeutende Ereignisse und Stimmungen begleiten die Geburt eines jeden Parfums und drücken sich in seinem Namen aus.
Die Liebe zwischen Ernest und Felicie zerbrach schließlich, trennte die beiden bis zu ihrem Tod. Doch ihre gemeinsame Geschichte lebt in ihren außergewöhnlichen Düften bis heute weiter…
Die Parfums de Collection sind wahre Duftraritäten, die in wiederkehrenden limitierten Auflagen erhältlich sind. Echte Sammlerobjekte für Duftkennerinnen.

Im Sortiment:

AIMEZ-MOI

PARFUM SACRE

MY YLANG

LADY CARON

NOCTURN

FLEUR DE ROCAILLE

YUZU MAN

CARON POUR UN HOMME


Eigene Templates sind besser - REDAXO