Slogan: Einfach, flexibel, sinnvoll

AMORVERO PROFUMO

Hotel Hassler Villa Medici

Bereits 1885 kaufte der Schweizer Hotelier Albert Hassler das Gebäude vom Marquis Salviucci und baute es zu einem vornehmen Hotel um. Direkt an der Spanischen Treppe gelegen, hat man von hier oben den besten Blick über die Dächer der ewigen Stadt. Alt-Italienisch wirkt der Stil des Hauses heute noch: echte venezianische Spiegel, sowie Kristalllüster akzentuieren das Interieur.

Erträumt und erdacht wurde Amorvero von Roberto Wirth, dem Eigentümer des Hotels Hassler Villa Medici in Rom – kreiert jedoch wurde es von dem berühmten italienischen Parfümeur Lorenzo Dante Ferro. Für diese exzellente und außergewöhnliche Kreation verwendete der Parfümeur nur die wertvollsten Essenzen und Rohstoffe.

Zarte romantische Noten von Jasmin, Tuberose und Damaszener Rose mit der frischen Note von Bergamotte, Limone und Mandarinen sind umhüllt von de exotisch – wärmenden Noten von Sandelholz, Amber und Vanille.

Ein Hauch von göttlicher Weiblichkeit.


Eigene Templates sind besser - REDAXO